Hallo, ich bin die Fay ­čĺŚ

 

und ich w├╝rde Euch gerne meine Geschichte erz├Ąhlen, denn es w├Ąre unbeschreiblich toll, wenn Ihr irgendwo mein perfektes F├╝rImmerZuhause f├╝r mich finden k├Ânntet.┬á

 

Vor ungef├Ąhr einem Monat hat mein neues Leben in der Auffangstation der Plattnasenhilfe begonnen.

An dem Tag, als man uns aus unserer schrecklichen Situation befreit hat, wurde ich noch ein letztes Mal ganz b├Âse gebissen ­čĄĽ. Sowas ist mir in meinem vorherigen Leben andauernd passiert ­čą║. Man sagt hier, das liegt daran, dass ich ÔÇ×zu lieb f├╝r die WeltÔÇť bin. Dadurch sei ich ein st├Ąndiges Mobbingopfer ­čś×.┬á

Aber warum verstehe ich eigentlich gar nicht... Was ist verkehrt daran, sich immer hinten anzustellen und f├╝r Andere auf alles zu verzichten ­čĄö? Das mache ich doch schon immer so.

Naja, bringt ja auch nichts, dar├╝ber noch l├Ąnger nachzudenken. Ich kann ja sowieso nicht aus meinem Fell und man hat mir versprochen, dass ich ab jetzt nur noch so leben werde, dass man meine Zur├╝ckhaltung nicht ausnutzt ­čą░.┬á

 

Das Sch├Ânste und Wichtigste f├╝r mein neues Leben ist ­čĺŚ Kuscheln ­čĺŚ. Wie konnte ich nur die ganzen Jahre ohne ausgiebige Streicheleinheiten leben ­čą║? Kuscheln ist doch meine gro├če Leidenschaft, das k├Ânnte ich stundenlang ­čśŹ. Ich m├Âchte nie nie nie wieder aufh├Âren, zu kuscheln.┬á

 


Es w├Ąre auch toll, wenn in meinem F├╝rImmerZuhause neben den Spazierg├Ąngen auch gespielt wird. Wenn ich mal ein Spielzeug ÔÜŻ´ŞĆ ­čžŞ ergattern kann, bin ich n├Ąmlich total stolz ­čą│.┬á┬á

 

Wenn Du versprichst, mich ab jetzt vor jedem Mobbing zu beschützen und genauso kuschelig bist wie ich, schreib bitte an 

plattnasenhilfe@gmx.de und erz├Ąhlt mir von Dir, Deinem Zuhause und Deiner Familie.┬á

 

BITTE UNBEDINGT TELEFONNR MIT ANGEBEN"

 

Wir melden uns unaufgefordert telefonisch bei denjenigen, die in die engere Auswahl kommen. Bitte habt Verst├Ąndnis daf├╝r, dass wir nicht jedem pers├Ânlich absagen k├Ânnen. Vielleicht schaut Euch ja auch eine unserer anderen M├Ąuse ins Herz? Dann w├╝rde es uns sehr freuen, wenn ihr Euch auch f├╝r diese bewerbt.

 

Fay reist kastriert, gechippt, geimpft, im Besitz eines Blutbildes, sowie des EU Heimtierausweises und mit Erlaubnis nach ┬ž11 TierschG ├╝ber einen

registrierten Tracestransport, nach Deutschland aus. Die Vermittlung erfolgt nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und Schutzgeb├╝hr.

 

Bitte kl├Ąrt VOR Kontaktaufnahme und Bewerbung, ob Partner, Vermieter, Arbeitgeber (falls der Hund mit zur Arbeit soll) mit dem neuen Familienmitglied einverstanden sind.

 

Bitte beachten: Ihr bewerbt Euch f├╝r eine Bulldogge/Mops aus dem Tierschutz! Die Hunde stammen teilweise aus sehr, sehr schlechter Haltung.

 

Gelenk-Wirbel-H├╝ftprobleme, sowie Patellaprobleme, sind bei diesen Rassen typisch und werden durch die schlechte Vergangenheit, verst├Ąrkt. H├Ąufig bestehen Ohrenentz├╝ndungen, die teilweise chronisch sein k├Ânnen. Augenentz├╝ndungen und sogenannte rassetypische Rolllider und Cherry Eyes, die operativ versorgt werden m├╝ssen, kommen ebenfalls ├Âfter vor. Ein vergr├Â├čertes Herz ist ebenfalls sehr h├Ąufig zu beobachten. Au├čerdem handelt es sich bei den Rassen um eine sogenannte "Brachycephale" Hunderasse (Kurzk├Âpfigkeit bzw. Rundk├Âpfigkeit).

 

Diese angeborene, erbliche Deformation des Sch├Ądels, kann zu verschiedenen gesundheitlichen Problemen f├╝hren, wie: Probleme beim Atmen, infolge der verk├╝rzten oberen Luftwege, verdicktes und/ oder verl├Ąngertes Gaumensegel, verk├╝rzter Rachenraum, sowie Ver├Ąnderungen am Kehlkopf, Luftr├Âhren- und Nasenlochverengung, sowie Mega├Âsophagus - erweiterte Speiser├Âhre. Die Nasen-Augen-Rutenfalten sowie die Ohren und die Zehenzwischenr├Ąume m├╝ssen t├Ąglich/w├Âchentlich kontrolliert und gereinigt/gepflegt werden.

 

Wir raten dringend VOR der Anschaffung dieser Rassen, sich über Charakter und vor allen Dingen, über rassetypische Krankheiten, eingehend zu informieren. 

 

Bei Fragen stehen wir nat├╝rlich jederzeit beratend zur Verf├╝gung.

 

Abholung bei Adoption ist Gro├čraum M├╝nchen!

 

Bankverbindung:

 

Plattnasenhilfe e.V.

Bank: Commerzbank M├╝nchen

IBAN:

DE 24 7004 0041 0555 0553 00

BIC: COBADEFF700


Join us on

Kontakt:

Mail: plattnasenhilfe@gmx.de

Tel: 0162 4178794


Paypal:



Herzlichen Dank an unsere Sponsoren