Rocky


 

Das ist unser lieber Rocky. Bis vor einigen Monaten, war er der beste Freund, geliebter Kumpel und engster Vertrauter, eines alleinstehenden Menschen. Als Rockys Mensch, dann unerwartet verstarb, entledigte sich die Familie ihm, indem sie Rocky eiskalt in der Tötungsstation abgab wo unsere liebe Giovanna glücklicherweise von ihm erfuhr und natürlich alles in Bewegung setzte, um den kleinen Knopf dort raus zu holen. Wir können nur ahnen, was in Rockys Kopf und in seinem Herzen los gewesen ist - voll mit Trauer und dann auch noch im kargen Zwinger einer Tötungsstation. Giovanna und Gaby und die anderen Hunde, die ebenfalls in der Finca auf Gran Canaria wohnen (viele als Pfleglinge), haben Rocky neue Lebensfreude eingehaucht. Nun möchte der niedliche Knirps so schrecklich gerne wieder eine eigene Familie haben und wieder ein vollwertiges, geliebtes Familienmitglied sein <3 Rocky ist ein unendlich liebes und verschmustes Kerlchen. Er ist total menschenbezogen und braucht uns Zweibeiner, wie die Luft zum Atmen. Aber auch seine Artgenossen findet Rocky toll und lebt mit Rüden und Hündinnen, gleichermaßen friedlich zusammen. Einem Spielchen gegenüber ist er immer aufgeschlossen :) Rocky ist sehr neugierig, ist aufgeschlossen und sein pfiffiges Köpfchen erfreut sich immer, am Erlernen von Neuem. Sich draußen zu bewegen und Dinge zu unternehmen, liebt er genauso, wie gemütliche Kuschelrunden auf der Couch. Ein echtes Allroundtalent, unser Rocky ;) Wer schenkt Rocky ein Zuhause, sein Herz und seine Liebe? Der schreibt an petra.plattnasenhilfe@gmx.de und erzählt über sich und dem eventuell zukünftigen Zuhause -

BITTE UNBEDINGT TELEFONNR MIT ANGEBEN. Wir melden uns unaufgefordert telefonisch bei denjenigen, die in die engere Auswahl kommen. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir nicht jedem persönlich absagen können. Vielleicht schaut Euch ja auch eine unserer anderen Mäuse ins Herz? Dann würde es uns sehr freuen, wenn ihr euch auch für diese bewerbt. Rocky reist per Traces, kastriert, gechipt, geimpft mit EU-Heimtierausweis nach Deutschland. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde erstellt - dieser viel glücklicherweise negativ aus. Die Vermittlung erfolgt mit Schutzvertrag und Schutzgebühr. Bitte klärt VOR Kontaktaufnahme und Bewerbung, ob Partner, Vermieter, Arbeitgeber (falls der Hund mit zur Arbeit soll) mit dem neuen Familienmitglied einverstanden sind. Bitte beachten: ihr bewerbt euch für eine Bulldogge/Mops aus dem Tierschutz! Die Hunde stammen teilweise aus sehr, sehr schlechter Haltung. Gelenk-Wirbel-Hüftprobleme, sowie Patellaprobleme, sind bei diesen Rassen typisch und werden durch die schlechte Vergangenheit, verstärkt. Häufig bestehen Ohrenentzündungen, die teilweise chronisch sein können. Augenentzündungen und sogenannte rassetypische Rollieder und Cherry Eyes, die operativ versorgt werden müssen, kommen ebenfalls öfter vor. Ein vergrößertes Herz ist ebenfalls sehr häufig zu beobachten. Außerdem handelt es sich bei den Rassen um eine sogenannte "Brachycephale" Hunderasse (Kurzköpfigkeit bzw. Rundköpfigkeit). Diese angeborene, erblich Deformation des Schädels, kann zu verschiedenen gesundheitlichen Problemen führen, wie: Probleme beim Atmen, infolge der verkürzten oberen Luftwege, Verdicktes und/ oder verlängertes Gaumensegel, Verkürzter Rachenraum, sowie Veränderungen am Kehlkopf, Luftröhren- und Nasenlochverengung, sowie Megaösophagus - erweiterte Speiseröhre. Die Nasen-Augen-Rutenfalten sowie die Ohren und die Zwischenzehräume müssen täglich/wöchentlich kontrolliert und gereinigt/gepflegt werden. Wir raten sich dringend VOR der Anschaffung dieser Rassen, über Charakter und vor allen Dingen, über rassetypische Krankheiten, eingehend zu informieren. Bei Fragen stehen wir natürlich jederzeit beratend zur Verfügung. Rocky freut sich sehr von Euch zu hören und ist gespannt auf eure Bewerbung <3 petra.plattnasenhilfe@gmx.de

Geschlecht:

Alter:

Verträglichkeit mit anderen Hunden?

Kann eine angemessene Zeit allein bleiben?

Kann im Auto mitfahren?

Standort:

Charaktereigenschaften:

 

 

 

Rüde, kastriert

ca. 6 - 7 Jahre

ja; mit beiden Geschlechtern

ja

ja

Pflegestelle im Allgäu

verspielt

verschmust

aktiv

neugierig