­čĺÖ GANADOR­čĺÖ

 

 

Ganador wurde fast verhungert und mit deformierten Vorderbeinen beschlagnahmt und landete in der T├Âtungsstation ­čś×.

 

Nach seiner Rettung wurde schnell klar, dass er dringend eine Penis-Operation ben├Âtigte. Kaum von dieser Operation erholt, erlitt Ganador einen schlimmen Bandscheibenvorfall und musste erneut schnellstm├Âglich ins MRT und anschlie├čend wieder operiert werden ­čśó.

 

Aber auch diese Operation hat er mit viel Lebenswillen ├╝berstanden und bekommt nun regelm├Ą├čig Physiotherapie, damit er weiterhin nicht auf den Rolli angewiesen ist und selbst├Ąndig, zumindest noch etwas, laufen kann.┬á

 

Seine deformierten Vorderbeine ver├Ąndern das Gangbild und ziehen im gesamten Knochenger├╝st Probleme durch Fehlstellungen und Fehlbelastungen mit sich.┬á

 

Ganador konnten wir aufgrund seiner schlechten gesundheitlichen Verfassung keine Vermittlung - und den damit verbundenen Flug - nach Deutschland mehr zumuten.

 


Download
Formular ausf├╝llen und Pate werden
Formular_Patenschaft_20210829.pdf
Adobe Acrobat Dokument 290.8 KB

Bankverbindung:

 

Plattnasenhilfe e.V.

Bank: Commerzbank M├╝nchen

IBAN:

DE 24 7004 0041 0555 0553 00

BIC: COBADEFF700


Join us on

Kontakt:

Mail: plattnasenhilfe@gmx.de

Tel: 0162 4178794


Paypal:

info@plattnasenhilfe.de

(bitte unbedingt an "Freunde versenden" ausw├Ąhlen, da sonst Geb├╝hren anfallen)



Herzlichen Dank an unsere Sponsoren