Neuankömmlinge

 

Die Hunde, die Ihr hier entdecken könnt, stehen NOCH NICHT ZUR VERMITTUNG!

 

Vor der Vermittlung in ihr Fürimmerzuhause steht immer erst einmal die Grundversorgung und das Kennenlernen der geretteten Mäuschen.

Sie werden immer erst einmal umfangreich untersucht, gechipt und geimpft, sowie mit Medikamenten versorgt, kastriert und auf die Bulldoggen-typischen Probleme (Herzwürmer, Gaumensegel, Einschränkungen an den Atemorganen, Wirbelsäulenveränderungen etc.)  untersucht. 

 

Die meisten müssen aufgepäppelt werden und unsere Auffangstationen bzw. Pflegestellen beobachten ihre Entwicklung, nicht nur gesundheitlich, sondern auch jeden einzelnen Charakter.

Je nach Zustand bleiben sie mehrere Wochen oder manchmal Monate in den Auffangstationen oder Pflegestellen, bis sie bereit für ihr erstes Fürimmerzuhause sind.

Wir vermitteln grundsätzlich NICHT DIREKT sondern erst nachdem, wir genau wissen, welcher Hund zu welcher Familie passt. Einige besonders schlimme Fälle, verbleiben für immer bei uns im Team, in einer unserer Dauerpflegestellen.

 

 


KLAUS

Auffangstation Slowakei

 

Die Maus steht noch nicht zur Vermittlung.

 

Sobald wir seinen Charakter besser kennenlernen durften, machen wir uns auf die Suche nach SEINEM Fürimmerzuhause.

Wenn es soweit ist, findet Ihr den knuffigen Kerl unter der Rubrik "Fürimmerzuhause gesucht"


CAJA

Auffangstation Slowakei

 

Die Maus steht noch nicht zur Vermittlung.

 

Sobald wir ihren Charakter besser kennenlernen durften, machen wir uns auf die Suche nach IHREM Fürimmerzuhause.

Wenn es soweit ist, findet Ihr die Süße unter der Rubrik "Fürimmerzuhause gesucht"

 


MARI

Auffangstation Slowakei

 

Die Maus steht noch nicht zur Vermittlung.

 

Sobald wir ihren Charakter besser kennenlernen durften, machen wir uns auf die Suche nach IHREM Fürimmerzuhause.

Wenn es soweit ist, findet Ihr die Süße unter der Rubrik "Fürimmerzuhause gesucht"

 


ANOUK

Auffangstation Slowakei

 

Die Maus steht noch nicht zur Vermittlung.

 

Sobald wir ihren Charakter besser kennenlernen durften, machen wir uns auf die Suche nach IHREM Fürimmerzuhause.

Wenn es soweit ist, findet Ihr die Süße unter der Rubrik "Fürimmerzuhause gesucht"

 


TEDDY

Auffangstation Slowakei

 

Die Maus steht noch nicht zur Vermittlung.

 

Sobald wir seinen Charakter besser kennenlernen durften, machen wir uns auf die Suche nach SEINEM Fürimmerzuhause.

Wenn es soweit ist, findet Ihr den süßen Kerl unter der Rubrik "Fürimmerzuhause gesucht"

 


CARLOS

Auffangstation Slowakei

 

Die Maus steht noch nicht zur Vermittlung.

 

Sobald wir seinen Charakter besser kennenlernen durften, machen wir uns auf die Suche nach SEINEM Fürimmerzuhause.

Wenn es soweit ist, findet Ihr den süßen Kerl unter der Rubrik "Fürimmerzuhause gesucht"


CHICHO

12 Jahre, Auffangstation Gran Canaria

 

Chicho steht noch nicht zur Vermittlung.

Der kleine Mann lebte jahrelang in einem Zwinger, abgeschoben in einem abgelegenen Tal im Hinterland von Gran Canaria. Unser Engel dort, Gio, hat, am 03.02.2022, in einer Nacht und Nebel-Aktion die Eigentümerin aufgesucht und ihn sofort mitgenommen. 

 

Auf der Fahrt ins Glück war er sehr aufgeschlossen und happy über jeden Kontakt.

 

Durch die jahrelange Zwingerhaltung ist er in einem sehr schlechten Zustand, hat entzündete Ohren und viele Hautauffälligkeiten, die wir noch näher untersuchen lassen. Außerdem ist er sehr dünn. 

 

Unsere Gio wird alles dafür tun, dass es dem kleinen Mann bald besser geht ❤️. 

 

Wenn Gio ihn besser kennengelernt hat, stellen wir ihn näher vor, dann findet ihr ihn in der Rubrik "Fürimmerzuhause" gesucht.

 


EMMA

Pflegestelle in Deutschland

 

Emma steht noch nicht zur Vermittlung.

 

Sobald wir ihren Charakter besser kennenlernen durften, machen wir uns auf die Suche nach IHREM Fürimmerzuhause.

Wenn es soweit ist, findet Ihr den kleine Lady unter der Rubrik "Fürimmerzuhause gesucht"

 


Amy

Pflegestelle in Deutschland

 

Amy steht noch nicht zur Vermittlung.

 

Amy kam als Privatabgabe zu uns. 

 

Die kleine Maus bringt uns leider einige gesundheitliche Baustellen mit.

Bei ihrer Ankunft fiel als erstes ein nicht behandeltes, riesengroßes „Blutohr“ auf. 

 

Zudem sind die Vorbesitzer an den falschen Tierarzt geraten, zum Beispiel sollten Amy das Gaumensegel gekürzt und die Nasenlöcher erweitert werden. Die Operation wurde jedoch augenscheinlich von einem Tierarzt ohne Erfahrung mit Brachycephalie durchgeführt, denn die Eingriffe brachten Amy keinerlei Erleichterung bei der Atmung. 

 

Sie wurde von uns sofort in die Tierklinik gebracht um dort gründlich auf den Kopf gestellt zu werden. Der Tierarzt riet uns zu einem CT um das gesamte Ausmaß der Ohrenproblematik beurteilen und einen Therapievorschlag erstellen zu können. Da Amy sichtlich Schmerzen hatte, stimmten wir dem CT zu und ließen bei der Gelegenheit sofort die erforderlichen Korrekturen der Nasenlöcher und des Gaumensegels von unserem bullyerfahrenen Tierarzt ausführen.  

 

Laut CT ist ein Gehörgang fast komplett verschlossen. Die andere Seite ist auch sehr verengt, wodurch eine Belüftung des Ohres nicht mehr möglich ist und sich Bakterien und Keime sehr gut vermehren und halten können. In das dick entzündete Ohr (mit fast verschlossenem Gehörgang) wurde eine Drainage eingesetzt um erstmal den Abfluss der Wundsekrete gewährleisten zu können.

 

Amy hat leider tatsächlich bei allen möglichen rassespezifischen Erkrankungen „Hier“ geschrien, sie hat auch Rolllider, also die sog. Cherryeyes und in die Augen wachsende Wimpern, die die Hornhaut permanent irritieren. So wie es sich jetzt darstellt, muss sie auch daran nochmal operiert werden. 

 

Während des CTs wurde außerdem festgestellt, dass Amys zweiter Halswirbel gebrochen ist.

Woher diese Verletzung kommt oder ob es angeboren ist, kann keiner sagen. Die Maus zeigt bisher keinerlei entsprechende Symptome, es handelt sich um einen reinen Zufallsbefund. 

 

Wir hoffen so sehr, dass es ihr bald besser geht und sie in ihre Fürimmerfamilie ziehen kann!

 


Pacco

 

Pflegestelle in Deutschland

 

Pacco steht noch nicht zur Vermittlung.

Sobald wir seinen Charakter besser kennenlernen durften, machen wir uns auf die Suche nach SEINEM Fürimmerzuhause.

Wenn es soweit ist, findet Ihr den kleinen Mann unter der Rubrik "Fürimmerzuhause gesucht"


Bankverbindung:

 

Plattnasenhilfe e.V.

Bank: Commerzbank München

IBAN:

DE 24 7004 0041 0555 0553 00

BIC: COBADEFF700


Join us on

Kontakt:

Mail: plattnasenhilfe@gmx.de

Tel: 0162 4178794


Paypal:



Herzlichen Dank an unsere Sponsoren