Neuankömmlinge

 

Die Hunde, die Ihr hier entdecken könnt, stehen NOCH NICHT ZUR VERMITTUNG!

 

Vor der Vermittlung in ihr Fürimmerzuhause steht immer erst einmal die Grundversorgung und das Kennenlernen der geretteten Mäuschen.

Sie werden immer erst einmal umfangreich untersucht, gechipt und geimpft, sowie mit Medikamenten versorgt, kastriert und auf die Bulldoggen-typischen Probleme (Herzwürmer, Gaumensegel, Einschränkungen an den Atemorganen, Wirbelsäulenveränderungen etc.)  untersucht. 

 

Die meisten müssen aufgepäppelt werden und unsere Auffangstationen bzw. Pflegestellen beobachten ihre Entwicklung, nicht nur gesundheitlich, sondern auch jeden einzelnen Charakter.

Je nach Zustand bleiben sie mehrere Wochen oder manchmal Monate in den Auffangstationen oder Pflegestellen, bis sie bereit für ihr erstes Fürimmerzuhause sind.

Wir vermitteln grundsätzlich NICHT DIREKT sondern erst nachdem, wir genau wissen, welcher Hund zu welcher Familie passt. Einige besonders schlimme Fälle, verbleiben für immer bei uns im Team, in einer unserer Dauerpflegestellen.

 

 

FRANZI

Auffangstation Slowakei

Franzi steht noch nicht zur Vermittlung.

 

Sobald wir ihren Charakter besser kennenlernen durften, machen wir uns auf die Suche nach IHREM Fürimmerzuhause.

Wenn es soweit ist, findet Ihr sie unter der Rubrik "Fürimmerzuhause gesucht"



Bankverbindung:

 

Plattnasenhilfe e.V.

Bank: Commerzbank München

IBAN:

DE 24 7004 0041 0555 0553 00

BIC: COBADEFF700


Join us on

Kontakt:

Mail: plattnasenhilfe@gmx.de

Tel: 0162 4178794


Paypal:



Herzlichen Dank an unsere Sponsoren