IRMA "Urmelchen"

 

kam zusammen mit "Rosalie", auch Dauerpflegemaus, in unsere Auffangstation.

Schon beim Einzug war es offensichtlich, dass beide massiv Probleme am Bewegungsapparat haben. 

Wir haben den aktuellen Gesundheitszustand in der Tierklinik Bratislava natürlich umfangreich diagnostizieren lassen und die Röntgen- und CT-Aufnahmen haben den katastrophalen Zustand ans Licht gebracht… 

 

Irma hat überhaupt keine Hüfte und zusätzlich sind jeweils 4 Wirbel zusammengewachsen.

Bei „Rosalie“ sind die 4 Rückenwirbel zusammengewachsen, bei Irma ist dies im Brustwirbelbereich der Fall. Das bedeutet, dass natürlich per sofort und dauerhaft eine Physiotherapie, regelmäßige Untersuchungen, Medikamente und Zusätze für die Knochen auf uns und die Mäuse zukommen.

 

Darüber hinaus leiden beide an einer Futtermittelallergie und es muss Spezialfutter gegeben werden. 

 

 

Als verantwortungsvoller Verein vermitteln wir diese besonders schlimmen Fälle nicht, sondern verfügen zum Glück über erfahrene und liebevolle Pflegestellen, die eine optimale medizinische und physiotherapeutische Rundumversorgung gewährleisten können.

 

 

 


Download
Formular ausfüllen und Pate werden
Formular_Patenschaft_20210829.pdf
Adobe Acrobat Dokument 290.8 KB

Bankverbindung:

 

Plattnasenhilfe e.V.

Bank: Commerzbank München

IBAN:

DE 24 7004 0041 0555 0553 00

BIC: COBADEFF700


Join us on

Kontakt:

Mail: plattnasenhilfe@gmx.de

Tel: 0162 4178794


Paypal:



Herzlichen Dank an unsere Sponsoren